Startseite > Wissen > Inhalt

Wissen

Bierherstellung (1)
Oct 10, 2018

Brauen

Es gibt fünf Prozesse. Die wichtigsten drei Prozesse sind Verzuckerung, Gärung und Lagerung von Wein.

Rohstoffzerkleinerung: Das Malz und der Reis werden von der Mühle in dem für die Verzuckerung geeigneten Ausmaß zerkleinert.

Verzuckerung: Die zerkleinerten Malz- und Stärkehilfsstoffe werden jeweils mit warmem Wasser in der Pastenschale und der Zuckerpfanne gemischt, um die Temperatur einzustellen. Mash tun zunächst für Protein Zersetzung Temperatur (45 ~ 52 ℃) Protein (Rest). Gegen den Brei der Verflüssigung in Maische Kupfer vollständig in den Maischbottich, bleiben fit für die Verzuckerung und Alpha-Stärke (beta) Wirkung der Temperatur (62 ~ 70 ℃) (Verzuckerungsinaktivität), Weizenbrei zu produzieren. Es gibt zwei Methoden der Temperatursteigerung von Weizenmaische: Auslaugen und Kochen. Protein, Verzuckerungsinaktivitätszeit und Temperaturanstiegsmethode, entsprechend der Natur des Bieres, Gebrauch der Rohstoffe, Ausrüstung, wie beschlossen, nach Filtertank zu verwenden oder die Würze herauszufiltern, kochen im Topf, um zu kochen, addieren Hopfen, justiert zur richtigen Würzekonzentration, nach Eintritt in das Zyklotron zur Isolierung der Hitzekonkretion im Sedimentationstank, Klärung der Würze in kühlere Kühlung auf 5 ~ 8 ° C.

Fermentation: Nach dem Abkühlen wird Hefe zur Würze gegeben und in den Fermentationstank oder den Kreiskegel-Bodenfermentationstank zur Fermentation geschickt. Während der Gärung, die höchste Temperaturregelung in 8 ~ 13 ℃, ist der Gärungsprozess in Stufe Schäumen, hohe Bläschenzeit, wenig Schaum, allgemeine Fermentation 5 ~ 10 unterteilt. Gegorenes Bier heißt zartes Bier, bitter und bitter, mit einem rauhen Geschmack und niedriger CO2-Gehalt.

Nach dem Sauerteig: Um den Tender nach der Reifung zu machen, wird er zum Lagerungswein geschickt oder fährt in der zylindrischen Konusbodenfermentationsbehälterkühlung auf 0 ℃ oder so fort, passt den Tankdruck, CO2 in das Bier an. Die Weinlagerung dauert 1 bis 2 Monate. Während dieser Zeit wird die restliche Hefe- und Kältekoagulation allmählich ausfallen. Das Bier wird nach und nach klären.

Filterung: Um Bier klar zu machen, Bier zur Klärfiltration unter 1 ° C. Die Anforderungen an die Filtration sind: hohe Filtrationskapazität, gute Qualität, weniger Verlust von Wein und CO2 und kein Einfluss auf den Weingeschmack. Filtrationmethoden schließen Diatomitfiltration, Pappfiltration, mikroporöse Membranfiltration, etc. ein.


Ein paar: Einführung von Bier

Der nächste streifen: Einweg-Kegs

Handy
Online-Meldung
SENDEN SIE >

Kontakt: sonnig

Tel: + 86-24-22929771

Fax: + 86-24-22929771

Mob: +8615140053054

E-Mail:Sunny@hbhibro.com

Adresse: Nr. 35 Canghai Road, wirtschaftliche & technologischen Entwicklungszone, Shenyang, VR China.