Startseite > Wissen > Inhalt

Wissen

Produktion von Bier
Oct 09, 2018

Mälzen

Es gibt sechs Prozesse. Lagerung von Gerste: Die neu geerntete Gerste hat eine Ruhephase, geringe Keimfähigkeit, nach Lagerung zu reifen. Gerstenauswahl: Verwenden Sie die Windkraft, Siebmaschine, um verschiedene zu entfernen, entsprechend der Größe der Weizenklassifizierung. Weizen Einweichen: tränken Sie den Weizen in der Einweichen Trog mit Wasser für 2 bis 3 Tage, waschen Sie zur gleichen Zeit, entfernen Sie den schwimmenden Weizen, so dass die Gerste Wasser Immersion Weizen Grad von 42 ~ 48%. Keimung: Die eingeweichte Gerste keimte unter kontrollierter Temperatur und Belüftung, um verschiedene zu lösende Weizenanteile zu bilden. Keimung optimale Temperatur für 13 ~ 18 ℃, Keimungsdauer ist 4 ~ 6, mit der Verlängerung der Korn lange 1 ~ 1,5 mal. Gewachsenes nasses Malz wird grünes Malz genannt. Aushärtung: Der Zweck ist, Feuchtigkeit zu reduzieren, das Wachstum und die Zersetzung von Grünmalz für die langfristige Lagerung zu stoppen; Die Bildung von Malz, um Bier Farbe, Aroma, Geschmack des Materials zu geben; Es ist einfach, die Wurzelknospen zu entfernen, und die Feuchtigkeit des getrockneten Malzes ist 3-5%. Lagerung: Das getrocknete Malz wird nach Entfernen der Weizenwurzeln in einem Beton- oder Metallsilo gelagert, selektiert und gekühlt.


Handy
Online-Meldung
SENDEN SIE >

Kontakt: sonnig

Tel: + 86-24-22929771

Fax: + 86-24-22929771

Mob: +8615140053054

E-Mail:Sunny@hbhibro.com

Adresse: Nr. 35 Canghai Road, wirtschaftliche & technologischen Entwicklungszone, Shenyang, VR China.